Basics für mehr Sicherheit

Der erste Eindruck ihres Gartens kann entscheidend sein

Welche Bereiche sind öffentlich, halböffentlich oder privat auf ihrem Grundstück und wo befindet sich Ihre Klingel?

Gibt es Lichter mit Bewerungsmelder bei Ihrem Eingang? Ist der Garten genügend ausgelauchtet oder gibt es nicht einsehbare und dunkle Ecken?

Sicherheitsexperten raten davon ab, Sichtschutz zu nah am Haus anzubringen und Bäume direkt neben dem Haus können als einstiegsmöglichkeit genutzt werden.

Zäune oder dornen Hecken sind nützlich und schrecken Gelegenheitsdiebe ab – Diebe damit rechnen, beim überqueren von Hindernissen von Passanten oder Nachbarn gesehen zu werden.

Beleuchtung ist besonders wichtig: Diebe in der Dämmerung und Diebe in der Nacht sind besonders auf Schutz vor Dunkelheit angewiesen.

Mehr Informationen: